Das neue Jahr ist da!

Die schönsten Arbeiten sind die, welche man völlig ohne Zeitdruck und ganz spontan macht.
Und so zog es mich, wie schon tage vorher, auf das Tempelhofer Feld in Berlin. Das alte Flughafengelände ist fast ein garant für gute Aufnahmen. Doch an diesem Tag meinte es die Sonne und damit auch die Lichverhältnisse besonders gut mit mir.

Ich musste mich gar nicht groß anstrengen um die passenden Perspektiven und Objekte zu finden, denn der Flow kam von ganz alleine und der Auslöser bekam richtig gut zu tun :-)

Am Ende der kleinen "Session" fanden sich knapp 200 Fotos auf der SD-Karte, wovon wiederum gut 20 dauerhaft ein zuhause in meiner Sammlung bekommen haben. Und ich auch konnte es mir diesmal nicht verkneifen, selber vor die Linse zu hüpfen :-)

Wer die Bilder möchte, darf sich gerne bei mir melden! Lob und Kritik sind natürlich auch jederzeit willkommen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0